Homeschool-Ausflug zum Schloss Hallwyl

Homeschool-Ausflug, Schloss Hallwyl, Homeschool News, Bernice und Jan ZiebaAm letzten Donnerstagnachmittag fand unser Homeschool-Ausflug zum Schloss Hallwyl statt. Insgesamt waren wir sechs Familien, die sich beim ritterlichen Schloss, das von Wasser umgeben ist, versammelten.

Das Wetter war einfach perfekt!

Nebst den diversen Themen die ausgestellt waren, war das Schloss für sich alleine schon sehenswert.

Die Kinder überschritten wagemutig die Ziehbrücke, sprangen Treppen rauf und runter im Schlossturm, guckten vorsichtig in das Gefängnisloch, hörten mittelalterliche Musik, rochen Heilkräuter, setzten sich auf noblen Möbeln usw., usf. Die Einrichtung war kinderfreundlich, d.h. vieles durften die Kinder anfassen und ausprobieren.

Im Hof flogen Turmdohlen herum und als ich auf der Bank sass, konnte mir so richtig gut vorstellen, wie das Leben in alten Zeiten ausgesehen haben durfte.

Am Ende der Besichtigung standen wir zusammen auf der kreisrunden Wiese für ein Gruppenbild. Dann ging es auf zum Brötle…

Gleich in der Nähe des Hallwyler Schlosses nutzten wir ein schon vorbereitetes Grillfeuer, um Würste zu brötlen und assen unser Z’Mittag. Es fanden interessante Gespräche statt rund um’s Homeschoolen. Interessant aus dem Grund auch, weil dies eine Versammlung von Familien mit sehr unterschiedlichen Hintergründen war.

Also, alles in allem eine gute Erfahrung. Wiederholung ähnlicher Art erwünscht…!

 

1 Trackback / Pingback

  1. Homeschool-Ausflug: Römerwerkstatt Fabrica | Homeschool Blog und News

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*