Drachen steigen lassen – Let a Kite fly

Vor einigen Tagen hatte es sehr stark gewindet. Gleichzeitig schien die Sonne am blauen Himmel.

Da haben wir unseren Drachen hervorgeholt und steigen lassen!

Dieses Mal ging es mit der ganzen Schnur, d.h. man konnte den Drachen ganz hoch steigen lassen. Der Wind trug den Drachen, während er in der Höhe hin und her schwankte.
Kinder und Erwachsene durften abwechselnd den Drachen an der Schnurr halten.

Homeschooling findet drinnen und draussen statt. Und jedes Wetter ist für irgendetwas gut!

Drachen - Kite - Homeschool Blog, Bernice, Jan Zieba
Einen Drachen steigen lassen ist eine gute Gelegenheit, draussen aktiv zu sein!
Drachen - Kite - Homeschool Blog, Bernice, Jan Zieba
Wegen dem starken Wind, konnte man die Schnur ganz aufrollen.
Drachen - Kite - Homeschool Blog, Bernice, Jan Zieba
Warum dieses Bild sich gedreht hat weiss ich nicht. Vor dem Hochladen lag es richtig. Die Technik macht mir da einen unerklärlichen Trick (zurückdrehen geht auch nicht).

2 Kommentare

  1. Ja, dieses Jahr war der Winter kurz! Gestern war fast wie Frühling. Märzenglöckchen, Schneeglöckchen und andere Blümchen spriessen da und dort. Ich beneide dich nicht wegen dem Schnee 🙂

  2. Schöner Himmel, Bernice, und kein Schnee!! Ich bin den ewigen Winter so leid.

Kommentare sind deaktiviert.