Anleitung für Loom Bands

Loom Band selber machen, Homeschool News, Jan und Bernice Zieba
Buch über Loom Bands machen, Homeschool News, Jan und Bernice Zieba

Bei Amazon erhältlich: Anleitung zu verschiedenen Mustern (Grafik anklicken).

In einem vorherigen Beitrag habe ich das Loom Banding vorgestellt. In diesem Beitrag erkläre ich nun, wie eines der Muster geht.

Ausser diesem einfachen Muster gibt es viele weitere, die ich selber noch nicht angewendet habe. Um diverse Muster kennen zu lernen lohnt es sich womöglich ein Buch über Loombandinganzuschaffen. Natürlich kann man auch Muster selber erfinden. Da ist der kreativen Phantasie keine Grenze gesetzt!

 

Anleitung: Loom Band selber knüpfen

Material: zwei Stifte, farbige Gummibändchen, Clip. Clips bekommt man gewöhnlich zusammen mit den Bändchen. Kaufen kann man diese in Woll- und Bastelläden oder online auf Amazon.

  1.  Über zwei Stifte ein Gummibändchen in Form einer 8 schlüpfen.
  2. Den Clip in der Mitte des 8 einhängen.
  3. Ab jetzt werden die Gummibändchen immer normal über die Stifte geschlüpft – also nicht in 8-Form.
  4. Ein zweites und ein drittes Gummibändchen über die Stifte schlüpfen. Es sollten immer drei Gummibändchen auf den Stifen sein!
  5. Das unterste der drei Gummibändchen wird jetzt an beiden Seiten über die anderen beiden hinübergezogen so, dass in der Mitte zwischen beiden Stiften ein umgekehrtes V entsteht. (Siehe Bild)
  6. Jetzt wechselt man mit den Farben wie erwünscht ab.
  7. Nachdem die gewünschte Länge erreicht ist (für ein grösseres Kind reichen etwa 48 Gummibändchen) wird das zweitletzte Gummibändchen über das letzte geschlüpft. Das Letzte wird dann auf einen Stift, statt auf zwei geschlüpft, dann vom Stift gelöst und in den Clip eingehänkt.
Gummiarmbändchen selber knüpfen, Homeschool News, Jan und Bernice Zieba

Hier sieht man zwei Gummibändchen auf den Stiften. Jetzt kommt ein drittes hinzu und das unterste (hier orange) zieht man bei beiden Stiften über die beiden anderen über.

Gummiarmbändchen selber knüpfen, Homeschool News, Jan und Bernice Zieba

Ein drittes Gummibändchen wird über beide gezogen. Danach wird auf beiden Stiften das unterste rosa Gummibändchen über die beiden anderen Gummibändchen gezogen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*