Neue Homeschool-Artikel in Berner und Zürcher Zeitung

Die Hälfte aller Homeschooler sind Berner

In der Berner Zeitung sowie im Tages Anzeiger ist ein Artikel über Homeschooling in der Schweiz erschienen. Am Ende des Berichts wird auch auf den Verein Bildung zu Hause verwiesen. In beiden Zeitungen wird der Artikel stark kommentiert.

Der Kanton Bern stellt weniger hohe Ansprüche an Heimunterricht als die meisten anderen Kantone. Die Unterrichtsqualität ist gemäss Schulaufsicht meist genügend. Trotzdem besteht ein Grund zur Sorge…

Zum vollständigen Artikel in der Berner Zeitung
Zum vollständigen Artikel im Tages Anzeiger

Lehrabschluss nach Homeschooling, Homeschool News, Jan und Bernice Zieba

Lehrabschluss nach Homeschooling: Grafik anklicken, um PDF-Datei mit Artikel aus der Berner Zeitung herunterzuladen.

Zwei zusätzliche Berichte zum Thema Homeschooling ist in der Printmedien erschienen. Einer davon berichtet vom erfolgreichen Lehrabschluss Davids, der von Eltern und Grosseltern zu Hause unterrichtet wurde. Die beiden Artikel können auf dieser PDF-Datei von der Berner Zeitung heruntergeladen werden.

 

Hier dokumentiere ich meine zwei hinzu gefügten Online-Kommentaren:

Wir sind katholisch und ich stehe dazu. Die meisten unserer Verwandten und Bekannten sind protestantisch, atheistisch oder andersgläubig. Es ist nichts Falsches daran, die eigenen Kinder in einer frei gewählten Konfession zu erziehen. Dazu haben Eltern ein Recht. Schliesslich herrscht hier – hoffentlich auch in Zukunft – Religionsfreiheit.

Vor Jahren habe ich einmal einen jüdischen Kindergarten besucht. Es war ein Eintauchen in einer ganz anderen Welt – sehr eindrücklich. Homeschooler schaffen es nicht so eine hermetisch abgeschlossene „Parallel-Gesellschaft“ zu erwirken. Sie sind einzelne Familien in einer pluralistischen Gesellschaft. Gesellschaftliche Probleme haben ihren Ursprung am ehesten in der Volksschule.