Clevere Lernspiele, Teil 1

Triominos, ein Spiel das die Mathematik fördert
Triominos, ein Mathematik förderndes Spiel

Triominos ist ein cleveres Spiel, das mathematische Fähigkeiten fördert. Triominos ist auf Amazon erhältlich (Grafik anklicken).

Triominos Classic

Zu Weihnachten bekommen unsere Kinder aus der Verwandtschaft und dem Bekanntenkreis Spielsachen, Spiele, Bücher und anderes. Einiges davon tut sich hervor, weil es eindeutig das Lernen fördert. Am idealsten ist es, wenn so ein Spiel das Kind fasziniert. Dann lernt ein Kind am effektivsten.

Heute stelle ich das Spiel Triominos vor, das unser 7-jähriger Sohn bekommen hat. Da dabei einfache Plus- und Minusrechnungen vorkommen, fördert es ihn gerade auf seinem Level in der Mathematik. Aber vor allem ist es ein spannendes Spiel. Es handelt sich um eine Variation des Dominos aber beinhaltet mehr Möglichkeiten.

Triominos, ein Spiel das die Mathematik fördert

Das Spiel beginnt mit dem Ablegen eines Dreicks. Der nächste Spieler soll ein Dreieck anlegen, das die gleichen Zahlen hat, wie jene, welche die Anlegeseite berühren. Gelingt es, so erhält er so viele Punkte, wie die Zahlen zusammen gerechnet auf seinem Ablegerdreieck ergeben.

Triominos, ein Spiel das die Mathematik fördert

Wenn er nicht ablegen kann, muss er ein Dreieck „kaufen“. Dafür muss er mit 5 Punkten bezahlen. D.h. also, -5 auf seiner Punkteliste. Pro Person wird eine Liste von Punkten geführt. Gewinner ist, wer zum Schluss am meisten Punkte gesammelt hat.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*