Mit Kindern die Sonnenfinsternis beobachten

Sonnenfinsternis 2015, Livestream am Computer

Sonne am Tag der Sonnenfinsternis 2015Astronomie-Lektion dank Sonnenfinsternis 2015

Gestern gab es in den Medien viel zu hören und zu lesen über die Sonnenfinsternis, die  ja ungefähr alle 16 Jahre in Erscheinung tritt.

Auch wir haben uns auf dieses solare Ereignis eingestellt. Da wir nicht über die notwendigen Schutzbrillen verfügten, stellte ich den Livestream an. Parallel dazu beobachteten wir draussen die allmähliche Verfinsterung. Am meisten aufmerksam waren wir von 10 bis 10.34 Uhr, als am dunkelsten war.

In der Umgebung waren durch die Sonnenfinsternis, abgesehen von einer leichten Verdunkelung, wie bei einem mit Wolken bedecktem Himmel, kaum Unterschiede wahrnehmbar. Doch bot das Ereignis eine gute Gelegenheit, mit den Kindern das Sonnensystem etwas näher kennenzulernen.

Sonnenfinsternis in Glasgow, Hamburg, Wien, ZürichWas haben wir sonst noch beobachtet? Die Schatten schienen lang gezogen, am Boden gab es leicht verdoppelte Schatten, die, nicht wie sonst, keine klare Umrisse hatten. Die Umgebung sah, trotz wolkenlosem Himmel, so aus,  als wäre es bewölkt oder gegen Abend. Mit der Kamera ausgerüstet (ohne durch die Linse zu gucken) sind einige interessante Bilder entstanden.

Sonnenfinsternis 2015

Sonnenfinsternis 2015

Sonnenfinsternis 2015

Sonnenfinsternis 2015

 

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*