Arbeitsblatt und Leiterspiel für die Fastenzeit bis Ostern

Leiterspiel und Vorlage

Wie lange dauert eigentlich die Fastenzeit?

Die Fastenzeit vor Ostern, auf Latein Quadragesima, befindet sich innerhalb 46 Tage. Davon werden sechs Tage, welche Sonntage sind, abgezogen. D.h. die Fastenzeit selbst dauert 40 Tage lang. Die vierzig Tage beziehen sich u.a. auf die 40 Tage, in denen sich Jesus in die Wüste zurückgezogen hat, und sie sollen Gläubige auf das österliche Ereignis der Auferstehung vorbereiten.

Ich habe hierzu einen Zeitplan erstellt, den die Kinder selbst ausfüllen können: Sonntage z.B. gelb, Freitage violett (liturgische Farbe der Fastenzeit), Gründonnerstag grün usw. ausmalen. Hinzu entsprechende Symbole zeichnen, wie Asche am Aschermittwoch, Palmzweig am Palmsonntag usw. Dazu habe ich eine fertige PDF-Datei zum Herunterladen erstellt, die alle Farben schon enthält. Die fertige Vorlage haben wir zudem laminiert und anschliessend als Leiterspiel verwendet!

Spielregeln für das Leiterspiel „Die Fastenzeit bis Ostern“

An den Sonntagen: zwei Schritte vorrücken. Aschermittwoch: eine Runde aussetzen, an den Freitagen zwei Schritte zurück. Gründonnerstag: alle anderen Spieler, die hinter einem sind dürfen zwei Stellen vorrücken. Palmsonntag: bis zum Hohen Donnerstag vorrücken. Karfreitag: drei Schritte zurück. Wer zuerst auf Ostern kommt hat das Ziel erreicht!

Das Leiterspiel fördert, ausser dem Spass am Spiel, auch mathematische Fähigkeiten. 🙂

Gratis Downloads

Arbeitsblatt „Die Fastenzeit bis Ostern“
Vorlage und Leiterspiel „Die Fastenzeit bis Ostern“

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*