Das Schreibenlernen

Schreiben lernen, Schreibheft

Schreiben lernen, SchreibheftDer Weg zum Schreiben mit der Druckschrift

Der Weg zum Schreibenlernen kann vielfältig sein. Kinder beginnen oft von selbst ihren Namen zu schreiben und dann einzelne Wörter oder Sätze abzusschreiben oder darum zu bitten, dass man sie ihnen buchstabiert.

In der Schweiz ändert sich die „Schnürlischrift“ zur sogenannten Basisschrift. Diese ist eine Vereinfachung der gebundenen Handschrift. Die Schüler beginnen dann auch früher eine eigene Schrift zu entfalten, was bei meiner Generation gewöhnlich erst gegen Ende der Schulzeit stattfand.

Ein bisschen Schade finde ich es schon, dass man sich von der nett aussehenden „Schnürlischrift“, die unsere grösseren Kinder noch gelernt haben, verabschiedet. Vielleicht ist das aber auch nur Nostalgie. 😉

Schreiben lernen, SchreiblernheftBei unserem 7-jährigen Sohn begann das Schreiben in der Druckschrift. Dazu habe ich anfangs Schuljahr ein Schreiblernheft angeschafft, worin er seine Übungen ausführt.

Aber aufgepasst! Es ist sehr wichtig, dass das Schreibenlernen mit positiven Erfahrungen einhergeht. Denn dies ist ein heikler Moment, der für das Leben prägend sein kann. Das bedeutet als Mutter/Vater: keinen unnötigen Druck aufsetzen, Geduld und Vertrauen haben, das Tempo des Kindes berücksichtigen, Zeit lassen, „saubere“ Schrift loben, negative Kritik möglichst weglassen …

Wischheft, Meine ersten BuchstabenDas Wischheft ist für die jüngere, 5-jährige Tochter. Da kann sie frei drauflos schreiben und bei Belieben alles mit einem feuchten Lappen wieder wegwischen und von vorne beginnen. Praktisch!Wischheft, Meine ersten Buchstaben

2 Kommentare

  1. Liebe Angie, ja es ist immer wieder interessant zu sehen, wie Kinder von selbst auf Ideen kommen, etwas zu schreiben. Ich erinnere mich, dass unsere Kinder ebenfalls Einkaufslisten geschrieben haben (bei der 5-Jährigen und den Älteren, als sie noch kleiner waren). Manchmal haben sie auch kleine Zeichnungen als Ergänzung hinzugefügt.

  2. Ich erinnere mich, dass meine Tochter schreiben gelernt hat, indem sie immer unsere Einkaufslisten geschrieben hat. Das war ein Muss, das wollte sie immer machen vor dem Einkauf. Ich finde die vereinfachte Schrift, die in Deutschland gelehrt wird, nicht schön. Wir haben mit der lateinischen Ausgangsschrift angefangen und unsere finden die Schrift auch so schön, dass sie sie gern machen. Sieht sehr ordentlich aus und nach Spass, was Du oben gepostet hast!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*