Zu Beginn der dunklen Jahreszeit

Halloween, Räbeliechtli, Allerheiligen, Allerseelen

Was haben Halloween, Allerseelen, Räbeliechtli und St. Martin gemeinsam? Sie finden alle zu Beginn der dunklen Jahreszeit statt. Alle drei haben ausserdem mit Laternen und Licht zu tun. Haben diese Traditionen mehr gemeinsam, als auf den ersten Blick ersichtlich?

Verkleiden, Halloween, dressing up

Kinder lieben es sich zu verkleiden.

Haben wir dieses Jahr Halloween gefeiert? Und wie? Ich habe vorletztes Jahr über den Ursprung von Halloween sowie über Holy Wins – bei der Jugendliche die Heiligen feiern – berichtet. In diesem Jahr schnitzten wir einen Kürbis! Mit einem freundlichen Lächeln, versteht sich … Aus dem Fruchtfleisch kochten wir Kürbissuppe. Am Abend verkleideten sich die jüngeren Kinder nach Herzenslust und blieben dabei in der warmen Stube. 😉

An Allerseelen (am 2. November – ein Tag nach Allerheiligen) gedenken wir aller Verstorbenen. In dieser Zeit stellen Menschen Grablichter an den Gräbern ihrer Verwandten.

Homeschool-GruppeÜbrigens gibt es in der Schweiz einen weiteren Brauch um diese Jahreszeit: Räbeliechli. Dabei wird eine Herbstrübe ausgehöhlt und mit Mustern an der Aussenseite dekoriert, indem die violette Haut abgezogen wird. Darin kommt eine Kerze – das Licht bringt die Muster zum Leuchten. In einigen Regionen finden Räbeliechtli-Umzüge statt. Mir ist der Ursprung dieser Tradition nicht bekannt …

Homeschool-Gruppe auf TrampolinIn unserer kürzlich gegründeten lokalen Homeschool-Gruppe, bei der sich einige Familien aus der Region monatlich treffen, haben wir gemeinsam Räbe geschnitzt, draussen im Garten. Wer schon fertig war, ist auf dem grossen Tannenbaum geklettert oder auf dem Trampolin gesprungen. Wir verbrachten den ganzen Morgen draussen!

Nicht zu vergessen: der St. Martinstag. Am 11. November gedenkt die Kirche dem heiligen Martin. Ja, richtig, der Soldat, der seinen roten Mantel mit einem Bettler teilte und Christ wurde. In katholischen Regionen der Schweiz (z.B. Graubünden) ist es Brauch zu St. Martinstag Laternen zu basteln. Kindergruppen tragen die Laternen in einem Umzug und singen dabei Lieder.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*