Der Film „alphabet“ auf ORF

Der Film

TV-ORF zeigt am 27. Januar, um 20:15, in der Sendung DOKeins den Dokumentarfilm Alphabet – Angst oder Liebe?
In diesem Film wird über Bildung nachgedacht. Im starken Konstrast zum Schulsystem Chinas und Deutschlands porträtiert „alphabet“ unter anderen den Freilerner André Stern und seinen Vater, Arno Stern.

Was lernen Kinder in der Schule? Anpassung. Erwin Wagenhofers Dokumentarfilm „Alphabet“ analysiert, wie aus kleinen Genies mit Neugier, Kreativität und Talent angstgesteuerte Vermeidungs-Expert/innen werden.

Er zeigt aber auch Alternativen auf, wenn das Belehren durchs Begeistern ersetzt wird, das Unterrichten durch Fördern. Den ganzen Artikel auf ORF online lesen.

Den Film alphabet gibt es auch als Buch und E-Book:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*