Tschüss Schweiz – Goodbye Switzerland

Reading to kids. Den Kindern vorlesen.

Ein Zuhause auf Rädern

Wir haben schon Monate vor der Abreise mit Packen begonnen. Am 28. Juni war die Wohnung dann endlich leer und wir bereit auszuwandern! Es hat aber noch einige Tage gedauert, bis wir für die Abreise bereit waren. Am 4. Juli sind wir dann losgefahren. Zuvor hatten wir schon einige Nächte im Wohnwagen verbracht. Der Wohnwagen stand dann neben unserem Haus. So konnten wir das Leben im Wohnwagen etwas erproben.

We started packing a couple of months ago. On the 28th our flat was finaly empty and we were ready to emigrate! But it still lasted a few days until everything was ready. On the 4th of July, we drove off. Bevor traveling we stayed a few days in the caravan, while it was standing next to our home. That way we could test a bit, how it is to live in a caravan.

Hier einige Impressionen vom Auszug und vom Leben im Wohnwagen.

Here some impressions of moving and of life in a caravan.

Abreise-10

Der Wohnwagen wird für die Abfahrt bereit gemacht. Getting the caravan ready for the journey.

Leere Wohnung

Unsere leere Wohnung. Our emptied flat.

Abreise-8

Unsere leere Stube. Our emptied living room.

Abreise-2

Life in the caravan.

Abreise-3

Deutsch lesen lernen, geht auch im Wohnwagen. Learning to read in German also goes in the caravan. Hier das Lesen-Lernen-Programm herunterladen.

Abreise-4

Nach Sonnenuntergang begannen wir unsere Reise Richtung Westen. After sunset we started our journey to the west.

Abreise-5

Vor der Abreise leben wir uns im Wohnwagen ein. Bevor the travel, we start getting used to life in a caravan.

Abreise-6

Unsere neue Wohnung auf Rädern! Our new home on wheels!

Abreise-7

Den jüngeren Geschwistern vorlesen. Reading to the younger siblings.

Abreise-9

Das war unser schweizerisches Zuhause in den letzten vier Jahren. This was our swiss home in the last 4 years.

5 Kommentare

  1. Man kann nur ahnen, wie viel Planung und Vorbereitung dahintersteckte, bevor die lange und sicher auch mühsame Reise starten konnte. Und die Reise selber: was fuer ein Abenteuer und Lernmöglichkeiten fuer Gross und Klein. Well done, all of you ! Keep going!

  2. Liebe Bernice und Family
    Ihr seid uns in eurem Lernen und Erfahrungen weitergeben ein grosses Vorbild. Wir wünschen euch auf eurer Weiterreise viel Freude und Wohlergeben und Gottes Segen und Bewahren, Begleiten auf all euren Wegen!
    Gebet von Jabez: Herr segne mich, erweitere mein Gebiet, bewahre mich vor Unglück und Schmerz. Das wünschen wir euch von ganzem Herzen!
    Mit liebem Andenken an euch!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*